Fischfilets mit Sauce und Polenta

(für 2 Personen)
Ca. 30 dag Fischfilets ohne Haut in Mehl wenden und braten.
100 g Polenta mit 300 ml Suppe kochen, 1 Teelöffel Butter und 2 Teelöffel Parmesan
beimischen.
Mandelblättchen rösten.
Sauce: 1 kleine geschnittene Zwiebel anlaufen lassen, Mehl dazu, mit einem spritzigen
Weißwein (z.B. Grüner Veltliner) und Suppe aufgießen, etwas kochen lassen. Durch ein Sieb
streichen, Obers dazugeben.
Die gebratenen Filets mit Sauce übergießen, Mandelblättchen darüber streuen und mit Polenta
als Beilage servieren.
Gutes Gelingen!