Forelle mit Pilzen

Zutaten:
25 g Butter und etwas Butter zum Einfetten
100 g Pilze
4 kleine Forellen, küchenfertig
1 EL frisch gehackter Thymian
Olivenöl zum Bestreichen
½ Zwiebel, gehackt
1 Karotte, gehackt
1 Selleriestange, gehackt
350 ml trockener Weißwein
Salz und Pfeffer
Zubereitung:
Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Pilze säubern und in Scheiben schneiden.
Eine Auflaufform mit Butter einfetten.
Die Forelle innen mit Salz, Pfeffer und Thymian bestreuen. Anschließend außen mit Olivenöl bestreichen, in die Auflaufform legen. Dazu Zwiebel, Karotte und Sellerie geben. Butterflöckchen darüber geben, mit Folie abdecken und 10 Minuten im Ofen garen.

Die Folie von der Form nehmen, Wein und Pilze hinzu geben und alles weitere 10 Minuten garen.