Wurzelkarpfen oder Wels

Zutaten für 4 Portionen:
1 kg Karpfenfilet, 15 dag Zwiebeln, 20 dag Karotten oder Sellerie, 2 dag Butter, Salz, 8 Pfefferkörner, 1 Lorbeerblatt, etwas Thymian, Essig, ca. 1 Liter Wasser, Petersilie gehackt Wasser, 8 dag Zwiebel grob geschnitten.

Gewürze und Essig gemeinsam kochen. Karpfenfilet in Stücke schneiden (ca. 4 cm) und in den Sud legen und knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen. Wurzelwerk schälen und in feine 5 cm lange Streifen sowie restlichen Zwiebel in Ringe schneiden. In Butter leicht andünsten, mit Karpfensud bedecken und knackig garen. Karpfen aus dem Sud heben und anrichten, Wurzelstreifen und ev. Gerissenen Kren auf die Karpfenstücke gruppieren. Dazu Salzkartoffel servieren.