Fischfilet auf Reisbett mit Spinat und Feta überbacken

Zutaten für 2 Portionen: 20 dag Reis gegart, ca. 30 dag Fischfilet, 35 dag Blattspinat tiefgefroren, 20 dag Feta, Öl, Salz, Pfeffer

Zubereitung: Öl in einer Pfanne erhitzen, Spinat hinzufügen und so lange dünsten, bis er aufgetaut ist, mit Salz und Pfeffer würzen.
Fischfilet ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen und nach Geschmack mit Zitronensaft beträufeln. Feta in kleine Würfel schneiden.
In einer gefetteten Auflaufform zuerst den Reis verteilen, dann die Fischfilets darauf legen. Den Spinat gleichmäßig auf den Filets verteilen und zuletzt den Feta darüber streuen.

Im Backofen bei 200°C etwa 25 Minuten lang backen, heiß servieren.

Gutes Gelingen!