Saibling oder Forelle aus dem Ofen

Zutaten für 2 Personen:
2 frische Forellen oder Saiblinge
je nach Geschmack: Rosmarin, Thymian, Basilikum, Wacholderbeeren, Zwiebel, Knoblauch
etwas Rotwein oder Weißwein
Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung:
Fische waschen, mit Salz und Pfeffer würzen, in den Bauch jeweils eine
Knoblauchzehe zerdrückt und einen Rosmarinzweig geben. Restliche Knoblauchzehen klein hacken.
Alufolie oder Backpapier ausbreiten, mit Olivenöl beträufeln, die Hälfte der zuvor gehackten Knoblauchzehen, Thymian, Wacholderbeeren und Basilikum hinzugeben. Die Fische darauf legen mit den restlichen Kräutern bedecken.
Den in Ringe geschnittenen Zwiebel darüber geben und mit Wein benetzen. In Alufolie/Backpapier einschlagen, in den mit 180 Grad vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze) geben und ca. 30 Minuten dünsten.

Dazu servieren Sie am besten Petersilienkartoffeln.
Guten Appetit!